bewahre. Eine Performance über das Verlieren, Finden, Berühren, Sammeln und Bewahren von Würde.

Deine vergessene Würde,
heb sie auf.
Wirst sie noch brauchen,
heute
oder morgen.
Heb sie auf, deine vergessene Würde,
heb sie auf.“

Wenn ich meine Würde vergesse oder verliere, wo ist sie dann? Wie bekomme ich sie wieder? Kann ich auch die Würde von anderen finden und tragen? Wo sind die vielen verlorenen Würden? Wer bewahrt sie?

Die Performance Bewahre von Conni Holzer entstand aus diesen Fragen. Es geht darum, die verlorene Würde zu finden, zu schützen, zu bewahren und ihren Träger*innen zurückzugeben. Es geht um Berührung und wie diese in Zeiten von Abstandsgeboten stattfinden kann, um das was uns verbindet und wie wir uns begegnen.

Live Video Übertragung: Sonntag 8. November 2020, 15:45 Uhr

Die Performance muss aufgrund der aktuellen Situation leider ohne Zuschauer*innen vor Ort stattfinden. Ihr könnt aber alle via Video-live-Stream daran teilnehmen.

Live Video-Stream: am 8. Nov um 15:45 startet das live Video von der Performance unter https://fb.me/e/3IVCPGmRO

(Das live Video kann auch ohne Anmeldung bei facebook gesehen werden: Beim Fenster, das zur Anmeldung auffordert kann man unten auf das klein gedruckte „jetzt nicht“ klicken und ohne Anmeldung fortfahren.)

Wer nicht live  dabei sein kann, findet das Video der Performance ab dem 11. November hier auf meiner Website und auf der Projketseite des Würdekompass.

 

bewahre“ ist Teil des Projektes Würde und Berührbarkeit in Zeiten von Abstandsgeboten der Max Himmelheber-Stiftung in Zusammenarbeit mit Würdekompass e.V. (https://www.wuerdekompass.org/wuerde-und-beruehrbarkeit). Das Projekt veröffentlicht Beiträge zu diesem Thema von Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen auf der Website und unterstützt ausgewählte künstlerische Beiträge (u.a. die Performance „bewahre“) mit einem Projektstipendium.

Die Initiative Würdekompass wurde von der Akademie für Potentialentfaltung von Gerald Hüther begründet. Sie setzt sich für die Stärkung des Empfindens, der Vorstellung und des Bewusstseins menschlicher Würde im alltäglichen Zusammenleben ein.

Teaser